Montag, 18. Oktober 2021

Ankunft der österreichischen Delegation in Asunción.
Bereits ein Freund geworden ist Paraguays Vizepräsident Federico Franco Gomez.
Franco Gomez wurde wie auch chilenische Spitzenpolitiker von FPÖ-Obmann HC Strache nach Wien eingeladen.
Der Vizepräsident blättert im Ausstellungskatalog von Odin Wiesinger, der seine Werke auch in Paraguay zeigt.
Gruppenfoto mit dem Vizepräsidenten.
Paraguayische Medien interessieren sich für die Eindrücke, die Martin Graf von dem Gespräch gewonnen hat.
Nächster Gastgeber ist Finanzminister Dionisio Borda.
Finanzminister Borda mit Österreichs Botschafter Robert Zischg.
Und wieder ein Interview.
Blick ins Parlament von Paraguay.
Oppositionsführerin Lilian Samaniego von der Colorado-Partei.
Die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Paraguay und Österreich stehen im Mittelpunkt.
Bundesrätin Monika Mühlwerth und FPK-Nationalratsabgeordneter Max Linder.
Martin Graf mit Senatspräsident Jorge Oviedo Matto.
Oviedo Matto strebt ein Freundschaftsabkommen zwischen den Parlamenten der beiden Länder an.
Ein Präsent als Erinnerung für den Zweiten Wiener Landtagspräsidenten Johann Herzog.
Gruppenfoto mit dem Senatspräsidenten Jorge Oviedo Matto.
Der Präsident des Obersten Gerichtshofs, Victor Nunez.
Mit dem OGH-Präsidenten verhandelten Graf und seine Begleiter über die Auslieferung des mutmaßlichen Doppelmörders Sandro Hafner nach Österreich.
Der Vizeaußenminister mit Dolmetscherin und Martin Graf.
Zu Besuch im Außenministerium.
Auch im Außenamt war Martin Graf gefragter Interviewpartner.
Den Abend verbrachten die Österreicher im Centro Culturo in Asunción.
Der Innviertler Künstler Odin Wiesinger zeigte auch in Paraguay seine Werke.
Martin Graf eröffnete die Ausstellung auch mit einigen spanischen Sätzen.
Odin Wiesingers Werke fanden beim Publikum Anklang.
Zur Eröffnung gab es klassische Musik aus Österreich.
Der Vertreter des Bürgermeisters von Asunción.
Österreichs Botschafter Robert Zischg.
Ausblick vom Kulturzentrum Richtung Präsidentenpalast.
Martin Graf und Odin Wiesinger mit der Leiterin des Ausstellungszentrums.
Die Gäste aus Österreich nahmen süße Spezialitäten aus der Heimat mit.
Wiesinger bedankt sich bei Adriana Gorcks de Cabello, die sich um die Organisation besonders verdient gemacht hat.
Dem Vertreter des Bürgermeisters überreicht Odin Wiesinger einen Silberteller als Geschenk des Bürgermeisters seiner Innviertler Heimatgemeinde Andorf.
Besonderer Dank galt auch Österreichs Botschafter Robert Zischg.
Honorarkonsul Miguel Brunotte unterstützte die Ausstellung ebenfalls.
Odin Wiesinger im Gespräch mit einer Malerkollegin aus Paraguay.
Bundesrätin Monika Mühlwerth im Gespräch mit Gästen.
Odin Wiesinger mit einer kunstsinnigen Ausstellungsbesucherin vor einem seiner Gemälde.
Mit einem Blumengruß des Senatspräsidenten anlässlich des Frauentages ging der Tag in Asunción für die Damen aus der österreichischen Delegation, Bundesrätin Monika Mühlwerth (rechts) und Brigitte Schindl, zu Ende.